E-Mail Drucken PDF

 

DAS RICHTIGE WORT ZUM RICHTIGEN ZEITPUNKT


WORTE
Worte können schlagen und stechen,
Worte können Menschen zerbrechen,
Worte können graben und wühlen,
Worte können die Rache kühlen,
Worte können verwunden, verletzen,
Worte können Seelen zerfetzen.

Gleichzeitig …
Worte können Klarheit bringen,
Worte bringen unser Herz zum Singen,
Worte können verbrüdern, versöhnen,
Worte trocknen quellende Tränen,
Worte können uns stärken und nützen,
Ein Wort kann uns halten,
ein Wort kann uns stützen.

Unsere Worte sind mächtig.
Lernen wir, sie sorgfältig auszusuchen.

Schwerpunkt ist die Arbeit mit verbalen Botschaften in der Klasse, im Elterngespräch, im Lehrerzimmer und überall, wo Kommunikation stattfindet.

Schaffen Sie mit den richtigen Worten und Fragetechniken Klarheit. Also reden wir nicht um den heißen Brei und kommen wir direkt zum Punkt!

In diesem Seminar lernen und üben wir:

  • Feedback und Anerkennung geben - und nehmen.
  • Fragetechniken erlernen, wie z.B. aktives Zuhören, das Meta-Modell der Sprache, etc.,
    die Missverständnisse klären und Transparenz im Gespräch schaffen.
  • Herausforderungen und Probleme von einer anderen Perspektive durch „Reframing“, Metaphern, Ich-Botschaften betrachten. Dadurch entstehen neue Lösungswege.

Das Seminar bietet ein bisschen Theorie und eine Menge handfeste, praktische Werkzeuge.

Terminkalender

Dieses Seminar kann einzeln abgelegt werden und ist auch Bestandteil der international zertifizierten Lehrgänge „NLPaed Associate im Klassenzimmer-Management“ (www.nlpaed.de) und auch der „Grundausbildung in Suggestopädie/Superlearning“ (www.dgsl.de)