Pearls of Learning

HERZLICH WILLKOMMEN in der
MAGISCHEN WELT
des GEHIRNFREUNDLICHEN LERNENS !!

Ich möchte mit dir ein Bild über Gehirnfreundliches Lernen malen.

Die bunte Farben des kreativen Lernens!

 

Lehne dich einfach zurück, entspanne dich und stelle dir bildhaft folgende Szene vor:

Sieh dich, wie du vor deiner Klasse stehst. Du bist selbstbewusst und es umgibt dich eine Aura der positiven natürlichen Autorität. Es fühlt sich gut an. Du bist mit dir selbst im Einklang. Du stehst dem eigenen Beruf und deinen Lernenden positiv gegenüber. Eine Atmosphäre von Vertrauen, Produktivität und freudiger Erwartung erfüllt den Raum.

Blicke nach rechts. Ja! Da ist sie. Da oben auf dem Regal: deine Ressourcenkiste. Da sind alle Werkzeuge, die du für den gehirnfreundlichen Unterricht brauchst. Du lächelst und dein positives Gefühl verstärkt sich noch mehr. Dir ist bewusst, in dieser Kiste hast du alle nonverbalen und verbalen Techniken, die du brauchst, um die Aufmerksamkeit deiner Schüler zu bekommen und beizubehalten. Du besitzt alle Techniken, das Klassenzimmer mit Ruhe und wenigen Worten zu managen, damit du deine Stimme schonen kannst, um das zu tun wozu du eigentlich LehrerIn geworden bist – Unterrichten!

Ressourcenschatzkiste

Heute wirst du eine Unterrichtsstunde halten – sei es in Mathematik, Physik, einer Fremdsprache, Kommunikationstechniken oder vielleicht ein technisches Fach – mit Suggestopädie, dem ersten gehirnfreundlichen Unterrichtsansatz, der von Dr. Georgi Lozanov an der Universität von Sofia, in Bulgarien, in den 1960er Jahren entwickelt wurde. Die moderne Suggestopädie, auch gehirnfreundliches Lernen genannt, ist ein kreativer, innovativer Ansatz beim Lernen, wobei 3 bis 5 Mal so schnell wie bei traditionellen Methoden gelernt wird. Flott lernen – und dabei noch Spaß haben! Was will man mehr?

Musik spielt im Hintergrund, während du einen Dialog, der den Stoff beinhaltet zum Rhythmus der Musik vorliest. Die Lernenden sind begeistert! Es ist wie ein Theaterbesuch – und diese ist nur eine der vielen innovativen Präsentationstechniken, die beim Gehirnfreundlichen Lernen eingesetzt wird.

Nun bittest du die Lernenden die Augen zu schließen und sich zu entspannen. Du spielst im Hintergrund leise klassische Musik und wiederholst zum Rhythmus der Musik den neuen Stoff. Wunderbar! Nun ist die Information im Gehirn gespeichert.

Alles ist da – der Stoff ist jedoch nur passiv gespeichert. In den folgenden Lektionen geht es um die Aktivierung dieses passiv erlernten Stoffes. Dies wird mit kreativen, interaktiven und kommunikativen Aktivitäten aus deiner Ressourcenkiste gemacht. Vorsichtig suchst du Übungen aus, die Gruppendynamik und alle Sinneswahrnehmungen stimulieren. Als Expertin fällt es dir leicht Aktivitäten, welche allen Lerntypen ansprechen, auszusuchen, und somit die individuellen Bedürfnisse jeder Lernenden in deinem Klassenzimmer zu erfüllen. Ihre Kreativität, das Sozialverhalten und das Sicherheitsgefühl im Klassenzimmer steigern sich. Es wird viel gelacht und gleichzeitig arbeiten alle fleißig, um die gemeinsame Ziele zu erreichen. Lernen macht Freude.

Die Stunde ist vorbei. Die Schüler verlassen motiviert das Klassenzimmer. Und du bist auch motiviert. Alle freuen sich auf die nächste Stunde.

Sanft, mit einem Gefühl der Dankbarkeit, machst du den Deckel deiner Ressourcenkiste zu. Ja! Lernen kann effizient, freudvoll, kreativ und gewinnbringend sein. Du bist überzeugt:

Lernen macht Spaß. Unterrichten auch!

 

Vor allem in der bunten Welt des gehirnfreundlichen Lernens!

Utopie?

Zum Glück kann das leicht Realität werden!

Wie es in gehirnfreundlichen Klassenzimmern schon weltweit ist.

 

HERZLICH WILLKOMMEN in der

MAGISCHEN WELT des GEHIRNFREUNDLICHEN LERNENS !!

Copyright © 2020 Pearls World of Learning. All Rights Reserved.